Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf Lessons »Fehlerhafter Ballflug
Fehlerhafter Ballflug
Seite drucken Seite weiterleiten

Pull

Tipps und Tricks für den Hobbygolfer

Beim Pull startet der Ball links von der Ziellinie, fliegt gerade weiter und landet schließlich links vom Ziel
Der Pull ist ein Schlag, bei dem der Ball links der Ziellinie startet, dann gerade weiterfliegt (ohne Rechts-Kurve wie beim Hook) und dann links vom Ziel landet. Auch das Divot zeigt beim Pull nach  links. Der Pull ist das Gegenteil vom Push.

Gründe für einen Pull:

Griff
Spielt normalerweise beim Push keine Rolle

Set-up
Möglicherweise zeigen ihre Schultern beim Ansprechen nach rechts oder nach links.

Ballposition
Möglicherweise ist der Ball im Stand zu weit vorne platziert. Das führt dazu, daß der Ball  in der Phase getroffen wird, in der der Schläger nach links zurück schwingt.

Rückschwung
Möglicherweise drücken sie den Schläger während des Rückschwungs nach außen. Der Schlägerkopf sollte während des Rückschwungs eine sanfte Kurve zeichnet. Am Umkehrpunkt sollte der Schläger oberhalb der Schulter sein, nicht oberhalb des Kopfes.

Abschwung
Die Arme drücken den Schläger beim Abschwung möglicherweise weg vom Körper. Halten sie ihre Hände während des Abschwungs innen, so daß sie sich möglichst nahe ihrer rechten Hosentasche befinden. Stellen sie sicher, daß sich ihr Kopf während und nach dem Ballkontakt nicht Richtung Ziel bewegt.


Anmerkung:
Alle Hinweise gelten für Rechtshänder, Lefties müßen "links" und "rechts" vertauschen.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2018

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt