Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf Lessons
Golf Lessons
Seite drucken Seite weiterleiten

Stand

Tipps und Tricks für den Hobbygolfer

Der richtige Stand
Der Stand sollte für die mittleren Eisen schulterbreit sein (die Außenseite der Schultern und die Innenseite der Fersen). Der Stand für kurze Eisen sollte ca. 5 cm kürzer sein, der Stand für lange Eisen und den Driver sollte um ca. 5 cm länger sein.

Der Winkel des vorderen Fußes (der Fuß, der näher zum Ziel steht), sollte ca. 20 bis 40 Grad nach außen gedreht sein - das ermöglicht dem Körper beim Abschwung Richtung Ziel zu rotieren. Der hintere Fuß sollte entweder square (rechtwinklig zur Ziellinie) sein oder leicht geöffnet, um die passende Hüftbewegung im Rückschwung zu ermöglichen.

Ihre Elastizität und  die Geschwindigkeit ihrer Körperrotation bestimmen die passende Fußposition (Stand).


Anmerkung:
Alle Hinweise gelten für Rechtshänder, Lefties müßen "links" und "rechts" vertauschen.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2018

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt