Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf Lessons
Golf Lessons
Seite drucken Seite weiterleiten

Finales Setup - Ansprechpositionen

Tipps und Tricks für den Hobbygolfer

Die verschiedenen Ansprechpositionen beim Golf
Mit kurzen Eisen in der Hand zeigt der Schlägerschaft Richtung Ziel, weil der Ball in der Mitte des Stands platziert ist. Mit mittleren Eisen ist der Schaft noch leicht Richtung Ziel gelehnt, weil der Ball weiter vorne (Richtung Ziel) liegt. Mit langen Eisen und Hölzern ist der Schaft in einer Linie mit den Händen, weil der Ball wieder weiter vorne platziert wird, die Hände aber in der gleichen Position bleiben. Mit dem Driver zeigt der Schlägerschaft  leicht weg vom Ziel.

Arme und Schultern bilden ein Dreieck, die Ellbogen zeigen Richtung Hüften.

In der Ansprechposition sollte der Oberkörper vollkommen spannungsfrei sein. Lediglich auf der Innenseite des hinteren Fußes sollten sie eine leichte Spannung spüren.


Anmerkung:
Alle Hinweise gelten für Rechtshänder, Lefties müßen "links" und "rechts" vertauschen.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2018

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt