Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf Lessons »Fehlerhafter Ballflug
Fehlerhafter Ballflug
Seite drucken Seite weiterleiten

Push

Tipps und Tricks für den Hobbygolfer

Beim Push startet der Ball rechts, fliegt gerade und landet auch rechts vom Ziel
Ein Push ist ein Schlag, bei dem der Ball rechts von der Ziellinie startet und auch rechts vom Ziel landet. Der Ballflug ist gerade (im Unterschied zum Slice, bei dem der Ball eine Rechts-Kurve fliegt). Das Divot zeigt bei einem Push auch nach rechts.

Gründe für einen Push:

Griff
Spielt normalerweise beim Push keine Rolle

Set-up
Stellen sie sicher, daß sie nicht zu sehr nach rechts ausgerechtet sind bzw. daß ihre Schultern nicht zu sehr nach rechts gerichtet sind.

Ballposition
Möglicherweise liegt der Ball zu weit hinten im Stand. Das führt dazu, daß der Schläger im Treffmoment noch nicht square ausgerichtet ist sondern nach rechts zeigt.

Rückschwung
Möglicherweise ziehen sie den Schläger beim Rückschwung zu sehr nach innen. Der Schlägerkopf sollte beim Rückschwung einen sanften Bogen beschreiben und keine ruckartige Bewegung, die den Schläger nach innen zieht.

Abschwung
Ihr Schläger schwingt zum Zeitpunkt des Treffmoments zu sehr nach rechts. Möglicherweise bewegt sich ihre rechte Schulter zu schnell nach unten und/oder ihre Hüften bewegen sich zu schnell nach vorne - beides verhindert, daß der Schläger auf die Ziellinie zurück schwingen kann. Stellen sie sicher, daß sich ihr Kopf während des Abschwungs nicht nach rechts bewegt.

Anmerkung:
Alle Hinweise gelten für Rechtshänder, Lefties müßen "links" und "rechts" vertauschen.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2018

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt