Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »Golf Lessons »Fehlerhafter Ballflug
Fehlerhafter Ballflug
Seite drucken Seite weiterleiten

Hook

Tipps und Tricks für den Hobbygolfer

Beim Hook startet der Ball rechts, macht dann eine große Linkskurve und landet schließlich links vom Ziel
Ein Hook ist das Gegenteil von einem Slice. Der Ball startet rechts und dann in einer weiten Linkskurve links vom Ziel zu landen.

Gründe für einen Hook:

Griff
Die Hände, insbesondere die linke Hand, sind möglicherweise zu weit nach rechts gedreht. Das "V" zwischen Daumen und Zeigefinger von beiden Händen soll in die Mitte zwischen dem rechten Ohr und der rechten Schulter zeigen.

Set-up
Die Schultern und/oder die Füße sind möglicherweise rechts von der Ziellinie ausgerichtet.  

Ballposition
Der Ball ist möglicherweise im Stand zu weit hinten platziert.

Rückschwung
Möglicherweise ziehen sie den Schläger während der Rückschwungs zu schnell und innen nach oben. Das geht meistens mit einem am Umkehrpunkt die Ziellinie überkreuzenden Schläger einher. Zusätzlich ist ein Drehen des Schlägers gegen den Uhrzeigersinn als Ursache möglich.

Abschwung
Die rechte Schulter geht möglicherweise zu tief, oft verbunden mit einer Hüftbewegung Richtung Ziel. das führt dazu, das der Schläger im Treffmoment Richtung rechts schwingt.


Anmerkung:
Alle Hinweise gelten für Rechtshänder, Lefties müßen "links" und "rechts" vertauschen.


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Fairway2Hotel Gutscheinbuch 2018

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt