Gratis-Newsletter
Jede Woche
Top-Informationen:

 
Drive: »Home »2013
2013
Seite drucken Seite weiterleiten

Nachhaltigkeit und der ökologische Fußabdruck der Lyoness Open powered by Greenfinity

Maßnahmen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei Österreichs größtem Golfturnier

07.06.2013 - Der sogenannte ökologische Fußabdruck ist ein Bewertungsinstrument für ökologische und soziale Verträglichkeit. Er ist ein umfassender Nachhaltigkeitsindikator, den Wissenschaftler bereits 1994 entwickelt haben und eine Metapher für den Ressourcenverbrauch in Abhängigkeit von der produktiven Fläche der Erde. Der ökologische Fußabdruck gibt an, wie viele Hektar an produktiver Fläche unser Planet bereitstellen muss, um die Ressourcen für eine Person, ein Event oder ein ganzes Land zu liefern und deren Abfall wieder aufzunehmen.

Greenfinity setzt sich im Rahmen der Partnerschaft zwischen Lyoness und der European Tour für nachhaltige Entwicklung im Golfsport ein. Daher übernimmt die Stiftung im Jahr 2013 zum zweiten Mal die Rolle des Presenters des größten österreichischen Golf-Turniers.
2012 hat die Greenfinity erstmals den ökologischen Fußabdruck eines European-Tour-Events berechnet. Das gemeinsame Ziel ist, die European-Tour-Turniere in Zukunft ökologisch zu verbessern und deren Fußabdruck kontinuierlich zu verkleinern.

An- und Abreise der Spieler und Zuschauer verbraucht enorme Ressourcen

Die Mobilität verbrauchte bei den Lyoness Open 2012 die meisten Ressourcen und ist für über 70% des Fußabdrucks verantwortlich. Diese Mobilität beinhaltet unter anderen:

  • Ankunft und Abreise der Spieler, Betreuer, Presse,...
  • Ankunft und Abreise der Besucher (ca. 12.000 Personen)

Detailierte Informationen zum ökologischen Fußabdruck von Österreichs größtem Golfturnier finden Sie im Folder (*.pdf, 362kB)


Lyoness Greenfinity Foundation (Homepage)


Artikel kommentieren


 


Seite drucken Seite weiterleiten


Schriftgröße auf dieser Seite ändern:
Fotoalbum mit über 5.000 Golffotos

Spielberichte


golf-treff.at © 2017 COMMUNITOR Verlag  |  RSS abonnieren  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum & Kontakt